Willkommen in der Kirchengemeinde Hartmannshof

Bis einschließlich 19.04.2020 bleibt unser Gemeindehaus geschlossen!
Es finden keine Gottesdienste, Veranstaltungen, Gruppenstunden, Proben,
Kreise und sonstige Treffen statt.

Unsere Friedenskirche ist gerade in diesen Zeiten geöffnet!
Sie können eine Kerze anzünden, sich zu einem Gebet oder zur persönlichen Stille sich setzen. Die Kirchentür ist geöffnet.


Gottesdienst daheim und doch gemeinsam

Sonntags um 9.00 Uhr läuten bei uns in Hartmannshof, wie im ganzen Dekanat Hersbruck,
alle fünf Glocken.
In dieser Zeit kann man sich fünf Minuten Zeit nehmen, um Gottesdienst zu feiern.
Entweder alleine oder mit der Familie. Hier ist ein Link, wie das ausschauen kann:
http://www.dekanat-hersbruck.de/liturgische-entwuerfe/

Vom Sofa aus kann man einen Gottesdienst mit Pfarrersehepaar Martin und Ann-Sophie
Hoepfner aus Offenhausen feiern. Hier ist der Link zu diesem Videogottesdienst und die
Einladung aus Offenhausen.
https://www.youtube.com/channel/UC-6XRb12IBPActXSjnb13Vw
oder
www.offenhausen-evangelisch.de

Jeden Abend um 19.00 Uhr ist man eingeladen, auf dem Balkon oder auf der Terrasse das Lied „Der Mond ist aufgegangen“ einzustimmen, wissend, dass viele Leute in genau diesem Moment auch singen.

Außerdem kann man eine Kerze anzünden und sie ins Fenster stellen, so dass wir uns durch ein Lichterband verbunden fühlen.

Ich hoffe, es geht Ihnen in dieser ungewohnten Situation gut und Sie haben ein gutes soziales Netz, das Sie durch diese Zeit trägt.

Und vergessen wir auch nicht: Gott ist bei uns!

Beten Sie mit mir gemeinsam für all diejenigen, die es gerade besonders hart trifft:
– alle, die im pflegerischen und medizinischen Bereich arbeiten,
– für die älteren Menschen, die sich besonders einsam fühlen,
– für alle Bewohner in Seniorenheimen und Patienten in Krankenhäusern,
– für Unternehmer, die um ihre Existenz fürchten,
– für alle, die in den noch geöffneten Geschäften arbeiten
und höherer Ansteckungsgefahr ausgesetzt sind,
– für Polizisten,
– für gelangweilte Kinder und gestresste Eltern…
– für Wissenschaftler und Politiker

Behüt` Sie Gott! Ihre Pfarrerin Judith Felsner

Das Pfarramt ist weiterhin Dienstag- und Mittwochvormittag besetzt.
Bitte rufen Sie an (09154-48 30) oder schreiben eine E-Mail (pfarramt.hartmannshof@elkb.de).

Wir sind füreinander da. Wenn sie Hilfe benötigen, melden sie sich.

In dringenden Fällen erreichen Sie Pfarrer Martin Hoepfner unter:
0 91 58 – 92 88 651

In der Tageszeitung finden Sie ebenfalls Hinweise des Dekanats Hersbruck.

Als Christen leben wir nicht aus der Angst, sondern aus dem Vertrauen. Bei allem was jetzt an Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen ist, wissen wir: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.” Das ist die beste Voraussetzung, jetzt das Richtige zu tun, um Gefahren für die Zukunft zu vermeiden und gleichzeitig tief in der Seele zu spüren: Gott ist bei uns jeden Tag.
Auf ihn vertrauen wir, egal, was kommt.

Für Kinder ein Link: https://www.kinderbibel.tv/

Eine Gute-Nacht-Geschichte für Kinder:
https://soundcloud.com/user-269064909/kirche-mit-kindern-bibelgutenachtgeschichte-2020-03-21

Liebe Gemeindemitglieder,              
momentan finden aufgrund der Corona-Pandemie keine Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde statt. Wir möchten Ihnen deshalb gerne Webseiten empfehlen,
über die Sie Gottesdienstübertragungen, Rundfunk- oder Fernsehandachten, sowie
Radio- und Fernsehbeiträge anhören oder ansehen können:

  • Gottesdienste, Andachten, Gebetsgruppen und darüber hinaus Empfehlungen, Stellungnahmen und grundsätzliche Informationen zu „Kirche von zu Hause“ in Bayern in der aktuellen Situation auf der Homepage der Evangelischen Landeskirche in Bayern:
    https://corona.bayern-evangelisch.de
  • Tipps und Hinweise auf spirituelle Angebote und Informationen über aktuelle Entwicklungen auch im Web 2.0 bei
    Facebook: @evangelischlutherischekircheinbayern,
    Instagram: @bayernevangelisch@evangelisch,
    Twitter: @elkb,
    YouTube: @bayernevangelisch.
    Soundcloud: @bayerische-landeskirche.

Auf dem YouTube Channel gibt es digitale Kindergottesdienste sowie eine Playlist von allen bayerischen Online-Gottesdiensten zum Mit- und Nachfeiern.

  • Andachten und Gottesdienste im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, Fernsehen und Internet: z.B. Mediathek des BR: http://www.br.de/religion

Stand 03.04.2020